Veranstaltungskalender

Bauer Korl`s Musikantendeel - IN PARCHIM

Mittwoch, 29.03.201715:00 - 17:00 Uhr

Eintritt pro Person: ab 23,00 Euro

Bauer Korl`s Musikantendeel - IN GRABOW

Donnerstag, 30.03.201715:00 - 17:00 Uhr

Eintritt pro Person: ab 23,00 Euro

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

Bauer Korl`s Musikantendeel kommt nach Grabow!
Mit Tradition, guter Musik und dem plattdeutschen Sprachgut im Gepäck.

Am Nikolaustag übergaben die bisherigen Moderatoren der Musikantendeel, nach 20 Jahren und 60 Veranstaltungen, symbolisch den Staffelstab an Bauer Korl, alias Jörg Klingohr. Als Comedian Bauer Korl ist er ein gern gesehener Gast der Musikantendeel, die bislang nur in der Rostocker Stadthalle veranstaltet wurde. Daher ist er vertraut damit, wie weit die Traditionen der altbekannten Deel erhalten bleiben müssen und welche Neuerungen der Show gut tun. Geplant war die Übernahme nicht: „Ich hatte leider gar nicht mitbekommen, dass das die letzte Musikantendeel sein sollte, und habe auch nie im Kopf gehabt, dass ich das mal beerben könnte. Aber es haben mich Leute aus Rostock angerufen oder auf anderen Veranstaltungen darauf angesprochen. Eine ältere Dame sagte in Rostock zu mir „Buer Korl, warum maken sei nich de Musikantendeel wieder?“ Und mit dieser Information habe ich Frau Burmeister (Geschäftsführerin der Rostocker Stadthalle; die Redaktion) angerufen, weil wir uns ja von anderen Veranstaltungen her kennen. Wir haben uns dann mal zum Kaffeetrinken getroffen und es wurde schnell klar, dass wir es mal versuchen, erzählt Bauer Korl.

Am 30. März 2017 kommt „Bauer Korl`s Musikantendeel“ nach Grabow in das Schützenhaus.
Immer mit Bedacht die alten Traditionen zu bewahren und auch die plattdeutsche Sprache in Ehren zu halten, aber gerne auch etwas frischen Wind in die Veranstaltung zu bringen: “Es wird schon den Anstrich von Bauer Korl bekommen. Es wird sicher etwas zotiger und ländlicher werden. Und ich will versuchen, dass wir immer einen überregionalen, bundesweit bekannten Gaststar dabei haben. Jetzt am 30. März kommt zum Beispiel Wolfgang Schwalm von den Wildecker Herzbuben.“, so Korl.

Das Besondere an der neuen Musikantendeel ist, dass sie ab diesem Jahr auf Tour geht. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung war bisher die Rostocker Stadthalle. Bauer Korl packt nun die Stammbesetzung seiner Deel-Gäste mit Sack und Pack ein, mischt sie an den verschiedenen Auftrittsorten mit regionalen Chören, Tanzgruppen oder Musikern und ermöglicht somit auch dem Publikum, was die Reise nach Rostock nicht auf sich nehmen möchte oder kann, den Besuch der Deel. Es entsteht ein bunt gemischtes, unterhaltsames Bühnenprogramm und gleichzeitig erhalten weniger bekannte Künstler der Region die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen. So auch am 30. März in Grabow. Zusammen mit Wolfgang Schwalm, Danny Buller und den Korl Boi`s präsentiert Bauer Korl einen illustren Nachmittag in Grabow.
 

Wie die meisten seiner Gäste hat Korl auch Wolfgang Schwalm auf einem seiner Auftritte kennen und lieben gelernt. „Der Kontakt zu überregionalen Künstlern kommt durch meine eigenen Veranstaltungen. Ich werde ja selbst zu Tourneen und Veranstaltungen gebucht. Und da treffe ich alle möglichen Leute. Da springt des Öfteren mal ein Funke über.“, so Korl. Der Herzbube Wolfgang Schwalm trägt das Herz am rechten Fleck, besticht durch seine markante Stimme und überrascht mit imposanten Trompetenklängen – Perfekt für die Deel - Denn spätestens bei „Herzilein“ schmilzt auch das letzte Volksmusikherz dahin. Als schönes Gegenstück zur traditionellen Volksmusik tritt Danny Buller mit seinem Repertoire aus emotionalen Musicalhighlights auf die Bühne und nimmt Sie mit, auf eine Reise durch zeitlose Klassiker, weltbekannte Dauerbrenner und aktuelle Erfolgsproduktionen. Abgerundet wird der Nachmittag vom einfach, ländlichen Charme der Korl Boi`s.

Die beiden Mecklenburger Musiker-Jungs bilden die musikalische Unterhaltungsrichtung der Bauer-Korl-Comedy. Und weil Bauer Korl, laut eigener Aussage, musikalisch doch ein bisschen Rückenwind benötigt, machen Sie Ihren Auftritt zu zweit zum musikalisch-lustigen Hingucker. Sie singen alte Schlager und Evergreens – „Lieder, die jede Sau kennt, aber kein Sender mehr spielt!“

Wer also Lust auf guten alten Schlager, emotionsgeladene Balladen, Tradition und beste Unterhaltung hat, der ist am 30. März in Grabow genau richtig, wenn Bauer Korl zur Musikantendeel lädt!


Vorverkaufsstellen:

Schreibwaren Mekelburg
Große Straße 3
19300 Grabow

Tabakwaren Steuber
Marktstraße 10
19300 Grabow

Schweriner Volkszeitung
Seminarstraße 3
19288 Ludwigslust


Bauer Korl`s Golchener Hof
Golchener Hof 1
19412 Golchen
Tel.: 038483-29280

 

Bauer Korl`s Musikantendeel - IN NEU KALIß

Samstag, 01.04.201714:00 - 16:00 Uhr

Eintritt pro Person: ab 23,00 Euro

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

Bauer Korl`s Musikantendeel kommt nach Neu Kaliß!
Mit Tradition, guter Musik und dem plattdeutschen Sprachgut im Gepäck.

Am Nikolaustag übergaben die bisherigen Moderatoren der Musikantendeel, nach 20 Jahren und 60 Veranstaltungen, symbolisch den Staffelstab an Bauer Korl, alias Jörg Klingohr. Als Comedian Bauer Korl ist er ein gern gesehener Gast der Musikantendeel, die bislang nur in der Rostocker Stadthalle veranstaltet wurde. Daher ist er vertraut damit, wie weit die Traditionen der altbekannten Deel erhalten bleiben müssen und welche Neuerungen der Show gut tun. Geplant war die Übernahme nicht: „Ich hatte leider gar nicht mitbekommen, dass das die letzte Musikantendeel sein sollte, und habe auch nie im Kopf gehabt, dass ich das mal beerben könnte. Aber es haben mich Leute aus Rostock angerufen oder auf anderen Veranstaltungen darauf angesprochen. Eine ältere Dame sagte in Rostock zu mir „Buer Korl, warum maken sei nich de Musikantendeel wieder?“ Und mit dieser Information habe ich Frau Burmeister (Geschäftsführerin der Rostocker Stadthalle; die Redaktion) angerufen, weil wir uns ja von anderen Veranstaltungen her kennen. Wir haben uns dann mal zum Kaffeetrinken getroffen und es wurde schnell klar, dass wir es mal versuchen, erzählt Bauer Korl.

Am 01. April 2017 kommt „Bauer Korl`s Musikantendeel“ nach Neu Kaliß in die Mehrzweckhalle.
Immer mit Bedacht die alten Traditionen zu bewahren und auch die plattdeutsche Sprache in Ehren zu halten, aber gerne auch etwas frischen Wind in die Veranstaltung zu bringen: “Es wird schon den Anstrich von Bauer Korl bekommen. Es wird sicher etwas zotiger und ländlicher werden. Und ich will versuchen, dass wir immer einen überregionalen, bundesweit bekannten Gaststar dabei haben. Jetzt am 01. April kommt zum Beispiel Wolfgang Schwalm von den Wildecker Herzbuben.“, so Korl.

Das Besondere an der neuen Musikantendeel ist, dass sie ab diesem Jahr auf Tour geht. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung war bisher die Rostocker Stadthalle. Bauer Korl packt nun die Stammbesetzung seiner Deel-Gäste mit Sack und Pack ein, mischt sie an den verschiedenen Auftrittsorten mit regionalen Chören, Tanzgruppen oder Musikern und ermöglicht somit auch dem Publikum, was die Reise nach Rostock nicht auf sich nehmen möchte oder kann, den Besuch der Deel. Es entsteht ein bunt gemischtes, unterhaltsames Bühnenprogramm und gleichzeitig erhalten weniger bekannte Künstler der Region die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen. So auch am 01. April in Neu Kaliß. Zusammen mit Wolfgang Schwalm, Danny Buller und den Korl Boi`s präsentiert Bauer Korl einen illustren Nachmittag in Neu Kaliß.
 

Wie die meisten seiner Gäste hat Korl auch Wolfgang Schwalm auf einem seiner Auftritte kennen und lieben gelernt. „Der Kontakt zu überregionalen Künstlern kommt durch meine eigenen Veranstaltungen. Ich werde ja selbst zu Tourneen und Veranstaltungen gebucht. Und da treffe ich alle möglichen Leute. Da springt des Öfteren mal ein Funke über.“, so Korl. Der Herzbube Wolfgang Schwalm trägt das Herz am rechten Fleck, besticht durch seine markante Stimme und überrascht mit imposanten Trompetenklängen – Perfekt für die Deel - Denn spätestens bei „Herzilein“ schmilzt auch das letzte Volksmusikherz dahin. Als schönes Gegenstück zur traditionellen Volksmusik tritt Danny Buller mit seinem Repertoire aus emotionalen Musicalhighlights auf die Bühne und nimmt Sie mit, auf eine Reise durch zeitlose Klassiker, weltbekannte Dauerbrenner und aktuelle Erfolgsproduktionen. Abgerundet wird der Nachmittag vom einfach, ländlichen Charme der Korl Boi`s.

Die beiden Mecklenburger Musiker-Jungs bilden die musikalische Unterhaltungsrichtung der Bauer-Korl-Comedy. Und weil Bauer Korl, laut eigener Aussage, musikalisch doch ein bisschen Rückenwind benötigt, machen Sie Ihren Auftritt zu zweit zum musikalisch-lustigen Hingucker. Sie singen alte Schlager und Evergreens – „Lieder, die jede Sau kennt, aber kein Sender mehr spielt!“

Wer also Lust auf guten alten Schlager, emotionsgeladene Balladen, Tradition und beste Unterhaltung hat, der ist am 01. April in Neu Kaliß genau richtig, wenn Bauer Korl zur Musikantendeel lädt!


Vorverkaufsstellen:

Bäckerei Sackel
Ludwigsluster Straße 6
19294 Neu Kaliß

Backfiliale Görlitz
Marktplatz 1
19294 Neu Kaliß

Backfiliale Görlitz
Roggenfelder Straße 14
19303 Dömitz


Bauer Korl`s Golchener Hof
Golchener Hof 1
19412 Golchen
Tel.: 038483-29280

Bauer Korl`s Musikantendeel - IN GRÜNEBERG

Sonntag, 02.04.201714:00 - 16:00 Uhr

Eintritt pro Person: ab 23,00 Euro

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

Bauer Korl`s Musikantendeel kommt nach Grüneberg!
Mit Tradition, guter Musik und dem plattdeutschen Sprachgut im Gepäck.

Am Nikolaustag übergaben die bisherigen Moderatoren der Musikantendeel, nach 20 Jahren und 60 Veranstaltungen, symbolisch den Staffelstab an Bauer Korl, alias Jörg Klingohr. Als Comedian Bauer Korl ist er ein gern gesehener Gast der Musikantendeel, die bislang nur in der Rostocker Stadthalle veranstaltet wurde. Daher ist er vertraut damit, wie weit die Traditionen der altbekannten Deel erhalten bleiben müssen und welche Neuerungen der Show gut tun. Geplant war die Übernahme nicht: „Ich hatte leider gar nicht mitbekommen, dass das die letzte Musikantendeel sein sollte, und habe auch nie im Kopf gehabt, dass ich das mal beerben könnte. Aber es haben mich Leute aus Rostock angerufen oder auf anderen Veranstaltungen darauf angesprochen. Eine ältere Dame sagte in Rostock zu mir „Buer Korl, warum maken sei nich de Musikantendeel wieder?“ Und mit dieser Information habe ich Frau Burmeister (Geschäftsführerin der Rostocker Stadthalle; die Redaktion) angerufen, weil wir uns ja von anderen Veranstaltungen her kennen. Wir haben uns dann mal zum Kaffeetrinken getroffen und es wurde schnell klar, dass wir es mal versuchen, erzählt Bauer Korl.

Am 02. April 2017 kommt „Bauer Korl`s Musikantendeel“ nach Grüneberg in die Gaststätte "Zu den drei Linden".
Immer mit Bedacht die alten Traditionen zu bewahren und auch die plattdeutsche Sprache in Ehren zu halten, aber gerne auch etwas frischen Wind in die Veranstaltung zu bringen: “Es wird schon den Anstrich von Bauer Korl bekommen. Es wird sicher etwas zotiger und ländlicher werden. Und ich will versuchen, dass wir immer einen überregionalen, bundesweit bekannten Gaststar dabei haben. Jetzt am 02. April kommt zum Beispiel Wolfgang Schwalm von den Wildecker Herzbuben.“, so Korl.

Das Besondere an der neuen Musikantendeel ist, dass sie ab diesem Jahr auf Tour geht. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung war bisher die Rostocker Stadthalle. Bauer Korl packt nun die Stammbesetzung seiner Deel-Gäste mit Sack und Pack ein, mischt sie an den verschiedenen Auftrittsorten mit regionalen Chören, Tanzgruppen oder Musikern und ermöglicht somit auch dem Publikum, was die Reise nach Rostock nicht auf sich nehmen möchte oder kann, den Besuch der Deel. Es entsteht ein bunt gemischtes, unterhaltsames Bühnenprogramm und gleichzeitig erhalten weniger bekannte Künstler der Region die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen. So auch am 02. April in Grüneberg. Zusammen mit Wolfgang Schwalm, Danny Buller und den Korl Boi`s präsentiert Bauer Korl einen illustren Nachmittag in Grüneberg.
 

Wie die meisten seiner Gäste hat Korl auch Wolfgang Schwalm auf einem seiner Auftritte kennen und lieben gelernt. „Der Kontakt zu überregionalen Künstlern kommt durch meine eigenen Veranstaltungen. Ich werde ja selbst zu Tourneen und Veranstaltungen gebucht. Und da treffe ich alle möglichen Leute. Da springt des Öfteren mal ein Funke über.“, so Korl. Der Herzbube Wolfgang Schwalm trägt das Herz am rechten Fleck, besticht durch seine markante Stimme und überrascht mit imposanten Trompetenklängen – Perfekt für die Deel - Denn spätestens bei „Herzilein“ schmilzt auch das letzte Volksmusikherz dahin. Als schönes Gegenstück zur traditionellen Volksmusik tritt Danny Buller mit seinem Repertoire aus emotionalen Musicalhighlights auf die Bühne und nimmt Sie mit, auf eine Reise durch zeitlose Klassiker, weltbekannte Dauerbrenner und aktuelle Erfolgsproduktionen. Abgerundet wird der Nachmittag vom einfach, ländlichen Charme der Korl Boi`s.

Die beiden Mecklenburger Musiker-Jungs bilden die musikalische Unterhaltungsrichtung der Bauer-Korl-Comedy. Und weil Bauer Korl, laut eigener Aussage, musikalisch doch ein bisschen Rückenwind benötigt, machen Sie Ihren Auftritt zu zweit zum musikalisch-lustigen Hingucker. Sie singen alte Schlager und Evergreens – „Lieder, die jede Sau kennt, aber kein Sender mehr spielt!“

Wer also Lust auf guten alten Schlager, emotionsgeladene Balladen, Tradition und beste Unterhaltung hat, der ist am 02. April in Grüneberg genau richtig, wenn Bauer Korl zur Musikantendeel lädt!

 

Vorverkaufsstellen:

Gaststätte "Zu den drei Linden"
16775 Grüneberg
Tel.: 033094-80721

Landwarenhaus Bethke
16775 Grüneberg
Tel.: 033094-80751

 

Osterbrunch

Sonntag, 16.04.201710:00 - 15:00 Uhr

Eintritt pro Person: 29,00 Euro [Kinder von 4-12 J. zahlen 50 %]

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

Ein Osterbrunch hat in vielen Familien Tradition:
Freunde und Familie treffen sich am Ostersonntag am späten Vormittag zu einem entspannten
Osterbrunch – mit österlichen Köstlichkeiten, frühlingshafter Tischdeko, bäuerlichem Humor,
Live-Musik und den Korl Boi`s, sowie Ostereiersuche für die Kleinsten.

Alle sitzen gemeinsam um einen schön gedeckten Tisch, lachen, reden, essen, und das bis in den
Nachmittag.

Die perfekte Atmosphäre für den Ostersonntag mit der ganzen Familie.

Erste BAM GO 2017 - BerufsAusbildungsMesse

Sonntag, 23.04.201710:00 - 16:00 Uhr

Eintritt pro Person: Frei

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

DeinLand . DeinBeruf . DeinLeben
Deine berufliche Zukunft in MV!


Es ist soweit - wir starten mit der ersten BAM GO 2017.
Die BerufsAusbildungsMesse auf dem Golchener Hof.

Die richtigen Menschen miteinander in Kontakt bringen – das ist das Ziel der ersten BAM GO 2017.

Und „die richtigen Menschen“, das sind die Jugendlichen mit ihren Familien und das sind die Ausbildungsbetriebe im Landkreis Ludwigslust-Parchim. An den Messeständen der BAM GO kommen beide Seiten ins Gespräch und gewinnen persönliche Eindrücke voneinander. Auf dieser Grundlage lassen sich die richtigen Entscheidungen treffen nämlich wer wo eine Ausbildung beginnt.

Viele regionale Aussteller!
Interessante, kostenfreie Vorträge für Bewerber und Betriebe!

500 Euro Bildungsgutschein
zu gewinnen!

 


Interesse einer der Ausstellerbetriebe zu sein?

KONTAKT
wi.ps - Wirtschaftspsychologisches Institut
Herr Markus Müller
Golchener Hof 1
19412 Golchen
038483-29280
wi.ps@golchenerhof.de

Muttertagskonzert mit Ross Antony, Bauer Korl & Korl Boi`s

Sonntag, 14.05.201714:00 - 16:30 Uhr

Eintritt pro Person: 42,00 Euro

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

In diesem Jahr steht der Muttertag unter dem Motto „Tatort Liebe“.

Der Titel des neuen Albums lässt Kriminalistisches und Liebesrauschendes erahnen und das zu recht, denn „Tatort Liebe“ umschreibt, dass hier im modernen Pop- und Schlagersound mit Liebe, Humor, viel Gefühl und augenzwinkerndem Liebes-
Crime alles geboten wird, was auch einen guten britischen Thriller ausmacht. Das alles wird natürlich gut geschüttelt und nicht gerührt… Heraus kommt Ross Antonys (bekannt aus der Band „Bro-Sis“ und gekrönt im australischen RTL-Jungelcamp) funkensprühende neue Schlagerwelt, die gute Laune macht, emotional berührt und mit seiner ausgefeilten und hochwertigen Produktion und vielen Hitkandidaten beindruckt.
Knapp drei Jahre ist es her, dass Ross Antony seine Liebe zum Deutschen Schlager entdeckt hat.
Bereits in dieser kurzen Zeit konnte er deutliche Spuren in der Genre-Landschaft hinterlassen:
unzählige TV-Auftritte, Live-Shows, zwei Album-Veröffentlichungen, Chartwochen, Presse, Radio, Autogrammstunden – ja sogar eigene Schlager TV-Shows moderiert der sympathische Engländer bereits regelmäßig.
Jetzt steht Ihm die nächste Prüfung bevor, wenn er in Golchen auf Bauer Korl, den Mistkäfer vom Land, trifft!!!

Freut euch auf einen stimmungsvollen Nachmittag, einzigartige Bühnenmomente, gute Laune und beste Unterhaltung mit Ross Antony, Bauer Korl und den Korl Boi`s - Solo und im Duett.

Jugendweihebrunch

Samstag, 20.05.201712:30 - 15:00 Uhr

Eintritt pro Person: 24,50 Euro [Jugendweihling kostenfrei | Kinder 4-12 J. 50 %]

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

Es ist eine Freude junge Menschen auf diesem wichtigen Weg des Erwachsenwerdens ein Stück zu begleiten.

Freut euch auf einen rundum gelungenen Tag.
Um diesen festlichen Anlass im Kreise der Lieben würdig zu feiern, begrüßen wir Euch gerne auf dem Golchener Hof. Reserviert einen Tisch für das große Jugendweihe-Brunch-Buffet für Familie, Freunde und Bekannte.

Wir reichen ein hausgemachtes Buffet mit warmen und kalten Speisen, leckerem Nachtisch
und dem idyllischen Ambiente des Golchener Hofes.

Himmelfahrt bei Bauer Korl

Donnerstag, 25.05.201710:00 - 16:00 Uhr

Eintritt pro Person: Frei

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

Das große, traditionelle Hoffest an Himmelfahrt, ist auf dem Golchener Hof allseits beliebt.

Alljährliches Motto: Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie:
U.a. große Bauernolympiade, Hüpfburg, Korl`s Landmarkt, Comedy mit Bauer Korl
& den Korl Boi`s, Live-Musik, Pony reiten, köstliche Hofspezialitäten, uvm.

Eintritt frei!!!

Tag des offenen Bauernhofes

Montag, 05.06.201710:00 - 16:00 Uhr

Eintritt pro Person: Frei

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

Ein Tag bei Bauer Korl mit viel Einblick hinter die Kulissen.

Besichtigung der Veranstaltungsräumlichkeiten, Hotelzimmer, der Hackschnitzelanlage und auch der Photovoltaikanlage.

Im Hofrestaurant kreiert der Chefkoch neue Ideen rund um das Thema Landküche und im Hofladen gibt es u.a. hausgemachte Wurstwaren und frisches Brot zu erwerben.

Eintritt frei!

3. KreisChorsingen

Sonntag, 11.06.201710:00 - 16:00 Uhr

Eintritt pro Person: Frei

Weitere Veranstaltungsinformationen
Reservierung
Gerne stehen wir
bei Fragen und Wünschen auch telefonisch unter 038483-29280 zur Verfügung.

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim ruft alle Chöre unseres Landkreises auf, sich am Kreis-Chorsingen [11.06.2017] auf dem Golchener Hof in 19412 Brüel, Golchener Hof 1 zu beteiligen.

Nach den zwei Veranstaltungen am 1. September 2013 in Parchim und am 14. Juni 2015 in Göhlen, ist vorgesehen am 11.06.2017 wieder eine Open-Air Veranstaltung mit verschiedenen Chören auf dem Golchener Hof in 19412 Golchen (bei Brüel) durchzuführen. Das Kreis-Chorsingen soll das Kulturangebot in unserer Region bereichern, den Gesang, die Vielseitigkeit und die Kreativität unserer Chöre hervorheben und unter Beweis stellen.

Bewerben können sich Chöre sowie Singegruppen aller Genres aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim.
Bewerbungen können bis zum 20. Februar 2017 schriftlich an den Landkreis Ludwigslust-Parchim, Fachdienst Bildung, Kultur und Sport, Postfach 1263, 19362 Parchim, per Fax unter der Nummer 03871 722 77 4009 oder per E-Mail: an Frau Roswitha Krüger (roswitha.krueger@kreis-lup.de) bzw. an Herrn Hartmut Puls (hartmut.puls@kreis-lup.de) eingereicht werden.

In der Anmeldung sind die genaue Adresse, der Name des Chores und des/r Leiters/in bzw. Ansprechpartner/in, eine Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben. Die erste Zusammenkunft mit den Chorleitern der teilnehmenden Chöre wird am 5. April 2017 um 16.00 Uhr auf dem Golchener Hof, stattfinden.

Über eine breite Beteiligung würde sich der Landkreis sehr freuen.